Dr. med. Janbernd Bremer

Partner der Praxis (seit 2012), Facharzt für Nuklearmedizin und Radiologie

Geboren

1973 in Haltern (Westfalen)

Studium

Von 1994 bis 2001 an der Wilhelms-Universität Münster und Auslandspraktikum in Madison, Wisconsin, USA.

Promotion

2002 über „Kortikale Reorganisation bei Patienten mit Amyotropher Lateralsklerose dargestellt mit Hilfe der funktionellen Magnetresonanztomographie“.

Facharztausbildung

Von 2001 bis 2007: Arzt im Praktikum in der Strahlentherapie, Westfälischen Wilhelms-Universität Münster, Assistenzarzt in der Nuklearmedizin und Radiologie des Mathias-Spitals Rheine, wissenschaftlicher Mitarbeiter der Klinik für Nuklearmedizin der Universitätsklinik Essen und als wissenschaftlicher Mitarbeiter der Klinik und Poliklinik für Nuklearmedizin der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster.

Facharzt für Nuklearmedizin

seit 2007

Berufliche Tätigkeit nach der Facharztprüfung

Von 2007 bis 2009 Funktionsoberarzt der Klinik für Nuklearmedizin der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster.

Zusatzbezeichnung

PET-Zertifikat der Deutschen Gesellschaft für Nuklearmedizin 2010.
GCP-Zertifikat für klinische Studien.

Facharztausbildung

Von 2009 bis 2012 in der Radiologischen und Nuklearmedizinischen Gemeinschaftspraxis in Münster.

Facharzt für Diagnostische Radiologie

seit 2012